Dein Internetzugang wird zensiert (DNS-Sperre)

Dein Internet wird von deinem Internet-Anbieter zensiert. Du kannst unsere Website bald nicht mehr erreichen.

Für einen sicheren Internetzugang ist eine kurze Anpassung notwendig.

Anleitung anzeigen oder serienstream.domains
Wichtig! Du kannst uns in 1-2 Tagen nicht mehr erreichen. Dein Provider zensiert deinen Internetzugang. Anleitung
Samurai Warriors, Cover, HD, Serien Stream, ganze Folge

Samurai Warriors

(2015 - 2015)
Ab: 12
IMDB

Toyotomi Hideyoshi steht kurz davor, das Reich zu vereinen. Nur noch die Odawara Burg, welche vom `Löwen von Sagam` Ujiyasu Houjou verteidigt wird, leistet ihm Widerstand. Die von Hideyoshi persönlich trainierten Generäle Ishida Mitsunari, Katou Kiyomasa und Fukushima Masanori — wie auch Ootani…mehr anzeigen

Alle Über uns findest du bei AniWorld.to

Jetzt anschauen
  • Abonnieren
  • WatchList
  • Wie findest du diese Serie?
    Schlecht
    Naja
    Okay
    Gut
    Toll
    3 / 5 von 26 Bewertungen
Infos verstecken

Samurai Warriors

Einsame, stolze Burg The Lofty Castle

Beschreibung anzeigen

Ein Waffenstillstand wird eingeführt. Als Zeichen des Vertrauens werden die äußeren Gräben ausgefüllt und Takatora überwacht den Wiederaufbau. Aggressionen zwischen den beiden Clans bleiben bestehen, wenn Takatoras Methoden den lokalen Loyalisten vorwurfsvoll erscheinen. Yukimura erinnert sich an die Abschiedsworte seines Bruders und warnt Hideyori, dass ein weiterer Krieg unvermeidlich sein wird. Obwohl die Burg von Osaka wehrlos liegt und ihre Hauptfestung vom Kanonenfeuer verkohlt bleibt, bleiben ihre Leute der Vision des verstorbenen Hideyoshi zur Vereinigung treu. Hideyori versteht die Herzen seiner Anhänger und bricht bereitwillig den Vertrag, indem er den Befehl ablehnt, den Schurken-Samurai aus seiner Burg zu verbannen. Beide Seiten reflektieren die Vergangenheit und stählen ihr Herz für den Krieg. Jeder der Sanada-Brüder bereitet sich darauf vor, sich gegenseitig für ihren Glauben zu töten. Hidetada spürt immer noch den Stich von Inahime.s Schlag und entlüftet seine Unsicherheiten an einen vorbeikommenden Nobuyuki. Inahimes leichter Ausbruch lässt ihn erkennen, dass er unter dem Druck der Führung zermalmt. Er fühlt sich seinem Vater immer noch unterlegen und verabscheut den Krieg. Der ältere Sanada-Bruder lobt seine pazifistischen Implikationen, kritisiert ihn jedoch, die Gefallenen zu respektieren. Wenn er nicht bald reift, dreht Hidetada ihren Wünschen den Rücken zu. Obwohl er über die Unterstützung des Sanada-Lords schmollt, schätzt Hidetada seine Meinung. Yukimura und seine Kompanie fangen die Tokugawa-Streitkräfte auf dem Weg zur Burg von Osaka ab. Ihre Offensive ist bewundernswert, aber die Tokugawa-Zahlen überwältigen sie. Innerhalb kurzer Zeit pflügen die Tokugawa-Streitkräfte auf ihr Ziel zu und ruhen sich in der Nähe seiner Grenzen aus. Nene besucht Ieyasu privat und fragt, ob dies die letzte Schlacht sein soll.Sie beauftragt ihn, den Traum ihres verstorbenen Mannes zu verwirklichen, verschwindet und teilt ihren Wunsch, Zeuge des Zeitalters zu werden, das unter der Tokugawa-Herrschaft beginnen soll. Kunoichi will Yukimuras Überleben, aber ihr Ruf zur Pflicht bringt sie zum Schweigen, ihre Gedanken auszusprechen. Kaihime fängt ihre Unsicherheiten auf und ermutigt sie, vor Tagesanbruch ihr Herz auszusprechen. Als die Tokugawa-Truppen näher kommen, versucht Kunoichi, Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.Sie teilt ihren Wunsch, Zeuge des Zeitalters zu werden, das unter der Tokugawa-Herrschaft beginnen soll. Kunoichi will Yukimuras Überleben, aber ihr Ruf zur Pflicht bringt sie zum Schweigen, ihre Gedanken auszusprechen. Kaihime fängt ihre Unsicherheiten auf und ermutigt sie, vor Tagesanbruch ihr Herz auszusprechen. Als die Tokugawa-Truppen näher kommen, versucht Kunoichi, Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.Sie teilt ihren Wunsch, Zeuge des Zeitalters zu werden, das unter der Tokugawa-Herrschaft beginnen soll. Kunoichi will Yukimuras Überleben, aber ihr Ruf zur Pflicht bringt sie zum Schweigen, ihre Gedanken auszusprechen. Kaihime fängt ihre Unsicherheiten auf und ermutigt sie, vor Tagesanbruch ihr Herz auszusprechen. Als die Tokugawa-Truppen näher kommen, versucht Kunoichi, Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.aber ihr Ruf zur Pflicht bringt sie zum Schweigen, ihre Gedanken auszusprechen. Kaihime fängt ihre Unsicherheiten auf und ermutigt sie, vor Tagesanbruch ihr Herz auszusprechen. Als die Tokugawa-Truppen näher kommen, versucht Kunoichi, Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.aber ihr Ruf zur Pflicht bringt sie zum Schweigen, ihre Gedanken auszusprechen. Kaihime fängt ihre Unsicherheiten auf und ermutigt sie, vor Tagesanbruch ihr Herz auszusprechen. Als die Tokugawa-Truppen näher kommen, versucht Kunoichi, Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.Kunoichi versucht Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.Kunoichi versucht Yukimura ihre Gefühle zu gestehen. Sie schneidet sich ab und bittet stattdessen um ein Versprechen, den Kirschblütenbaum auf der Burg von Ueda nach dem Krieg erneut zu besuchen. Er stimmt zu und tauscht ein eigenes Versprechen aus: Mitsunaris Andenken zu halten und es ihm zurückzugeben, wenn der Krieg endet. Kunoichi schwört erneut, ihn in Monolog zu beschützen. Die Episode endet damit, dass die purpurroten gepanzerten Toyotomi-Truppen ihren Feinden einen heftigen Kriegsschrei ausstoßen.

Wähle einen Serien Stream / Video Hoster von serienstream.info aus:

Veröffentlicht bei uns: Donnerstag, 01.01.1970 01:00 Uhr
Deine Erlebnisse unter unserem Hashtag #serienstream posten oder Website teilen!
  • Tiktok Logo
  • WhatsApp Logo
  • Instagram Logo
  • Telegram Logo
  • #serie
  • #stream
  • #serienjunkie
  • #love
  • #lieblingsserie
  • #serienabend
  • #tv
  • #serientipp
  • #fernsehen
  • #fyp
  • #serienfans
  • #netflix
  • #videoondemand

Weitere erstklassige Staffeln von Samurai Warriors